Häufige gestellte Fragen zur BBQ BOWL

Die BBQ BOWL ist kinderleicht zu befeuern. Damit Sie Ihnen lange erhalten bleibt, beantworten wir hier die wichtigsten Fragen.

Wie befeuere ich die BBQ BOWL?


Das Feuer machen funktioniert wie bei einem Lagerfeuer. Am einfachsten nutzen Sie Grillanzünder und dünnes Anfeuerholz. Legen Sie größere, trockene Holzscheite nach. Unser Plate-up-Airflow-System sorgt dafür, dass das Feuer schnell und gleichmäßig brennt. Mit neuen Scheiten, die Sie regelmäßig nachlegen, können Sie heruntergebranntes Holz zur Seite schieben. Wegen der höheren Brennleistung empfehlen wir Hartholz. Nutzen Sie ausschließlich Holz, keine Grill- oder Holzkohle.




Wie grillt man auf dem Ring?


Bis die Platte grillbereit ist, dauert es nach dem Entzünden des Feuers noch etwa ca. 35 Minuten. Wenn der Grillring heiß ist, lässt er sich zunächst ideal mit der BBQ-BOWL-Spachtel säubern. Verteilen Sie danach mit der Spachtel oder einem Papiertuch gleichmäßig Öl über den Ring. Unser Tipp: Wir empfehlen Erdnuss- oder Sonnenblumenöl, da dieses hitzebeständiger ist. Nun kann das Grillerlebnis beginnen. Berücksichtigen Sie bei der Verteilung des Grillguts die unterschiedlichen Temperaturzonen: je näher am Feuerloch desto heißer.




Für wie viele Personen kann ich mit einer BBQ BOWL grillen?


Mit der BBQ BOWL in Größe L lassen sich bis zu 20 Personen leicht auf einmal begrillen. Die Grillfläche ist ein 20 Zentimeter Ring auf einer Diagonalen von 80 Zentimetern. Die BBQ BOWL XL eignet sich für bis zu 30 Personen. Die Grillfläche ist ein 25 Zentimeter Ring auf einer Diagonalen von 100 Zentimetern. Wenn Sie etwas mehr Zeit einplanen und das Grillen zelebrieren, können Sie auch mehr Gäste verwöhnen.




Wie reinige ich die BBQ BOWL?


Wenn der Ring nach dem Grillen noch heiß ist, lässt er sich ganz einfach mit der BBQ-BOWL-Spachtel in Richtung Feuerloch abschaben. Ist der Ring etwas abgekühlt, können Sie ihn zum Beispiel mit einfachen Küchentüchern säubern. Kleinere Rückstände auf dem Grillring werden ganz einfachsten beim nächsten Befeuern entfernen, wenn der Stahl wieder heiß ist.




Wie entferne ich die Asche aus der BBQ BOWL?


Nach 2- bis 3-maligem Grillen hat sich meistens so viel Asche angesammelt, dass diese entfernt werden muss. Warten Sie bis die Schale abgekühlt ist. Entfernen Sie die Einlegeplatte und fegen Sie bequem die Asche mit einem Kehrbesen und einer kleinen Handschaufel heraus. So dauert das Entfernen der Asche weniger als 5 Minuten.




Wie bewahre ich die BOWL auf, wenn ich Sie länger nicht benutze?


Wenn Sie wissen, dass Sie die BBQ BOWL eine längere Zeit nicht benutzen - zum Beispiel im Winter -, ölen Sie den Grillring vorher ein. Der Beste Korrosionsschutz ist regelmäßiges Grillen. Bildet sich dennoch Rost, empfiehlt es sich, die Fläche mit einer Stahlbürste oder einem Stahlbürsten-Aufsatz auf Ihrer Bohrmaschine zu reinigen.




Gibt es Ersatzteile und Zubehör für die BBQ BOWL?


Unsere BBQ BOWL ist ein hochwertiges und langlebiges Produkt. Dennoch bieten wir Ersatz, wenn etwas kaputt oder verloren geht. In unserem Web-Shop finden Sie Ersatz- und Zubehörteile wie den Grillring, die BBQ-BOWL-Spachtel oder unseren Grillrost-Aufsatz. Zu unserem Angebot gehört auch ein kostenpflichtiger Service für die Generalüberholung Ihrer Bowl. Wir stocken derzeit unser Angebot im Web-Shop auf. Schauen Sie regelmäßig vorbei, wenn Sie ihre Grillausrüstung erweitern möchten.




Wie wird die BBQ BOWL geliefert und aufgebaut?


Der Transport erfolgt sicher und stabil verpackt per Stückgutversand in einer massiven Holzbox. Die Grundversion besteht aus 3 Teilen: Dem Sockel, auf dem die Bowl fest verschweißt ist. Dem massiven Grillring. Und der Einlegeplatte für das Plate-Up-Airflow-System. Für den Aufbau des Grills werden 2 Personen benötigt.





  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon